STIPENDIEN

Stipendien (bourses scolaires AEFE)

Die Stipendienkampagne 2022-23 beginnt. Bewerbungen für Stipendien müssen bis zum 18.02.2022 eingereicht werden.

Schulstipendien können nach sozialen Kriterien an französische Kinder aus Familien vergeben werden, die nicht über ausreichende Mittel verfügen, um die Kosten für den Schulbesuch ihrer Kinder im Kindergarten und in der Grundschule ganz oder teilweise zu decken. Stipendiaten können Kinder sein, die im Kalenderjahr des Schuljahresbeginns das dritte Lebensjahr vollendet haben.

Die Stipendien werden für ein Schuljahr von der AEFE (Agentur für französische Bildung im Ausland) auf Vorschlag des Konsularrats und der Nationalen Stipendienkommission vergeben, beratende Gremien, die zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst, tagen. Der gewährte Zuschuss kann 100 % der Studiengebühren entsprechen oder diese nur teilweise nach einer Regelstaffel abdecken. Aus Termingründen werden Anträge, die nach Ablauf der Frist eingehen, nicht berücksichtigt.

Die Bewerbung um ein Stipendium ist unabhängig von der Schulanmeldung.

Die Stipendienbewerbungen für Kinder, die im Schuljahr 2022/2023 die EFH besuchen werden und zum neuen Schuljahr nach Hamburg umgezogen sind, müssen ausgefüllt und eingereicht oder per Post an das französische Konsulat in Berlin geschickt werden, und zwar vor dem 23.09.2022 .

Vergabebedingungen und Formulare: